Stellenanzeige schalten
 
Stellenanzeige jetzt veröffentlichen
< Anzeige zurück | Ergebnisliste | nächste Anzeige >
headerbild

Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Amt für Bauordnung und Hochbau - Bundesbauabteilung

Ingenieur bzw. Ingenieurin (m/w/d) in der Fachgruppe Elektrotechnik und Telekommunikation

Euro

EGr. 12 TV-L / BesGr. A12 HmbBesG

 

Entscheiden Sie sich für uns!

Für den Bereich Elektrotechnik und Telekommunikation suchen wir weitere Teammitglieder in der Bundesbauabteilung.

Unterstützen Sie uns bei der Umsetzung komplexer Baumaßnahmen nach den neuesten Standards, in zum Teil denkmalgeschützten Bestandsgebäuden bis hin zu großen Neubauprojekten auf den zivilen und militärischen Liegenschaften des Bundes in Hamburg!

Lösen Sie dabei in einer der beiden Fachgruppen, bestehend aus derzeit jeweils acht Personen, spannende und vielfältige Ingenieuraufgaben in den Bereichen Elektrotechnik sowie sicherheitstechnischer und informationstechnischer Anlagen einschließlich Gebäudeleittechnik.

Mit unseren rund 175 Beschäftigten sind wir verantwortlich für die Erledigung sämtlicher Hochbauangelegenheiten. Zu unseren Liegenschaften gehören u.a. die Gebäude des Bundeswehrkrankenhauses, der Helmut-Schmidt-Universität sowie des Zolls und der Bundespolizei.

Eine persönliche Sicherheitsüberprüfung nach dem Hamburgischen Sicherheitsüberprüfungs- und Geheimschutzgesetz ist für Sie selbstverständlich.

Ihre Aufgaben

Sie bearbeiten, sowohl selbstständig als auch im Team, folgende Aufgaben:

Sie ...

  • planen und wickeln vielseitige Bauunterhaltungsarbeiten ab,
  • setzen eigene Planungen von komplexen und anspruchsvollen elektro- und informationstechnischen Anlagen um,
  • beauftragen externe Planungs- und Ingenieurbüros sowie ausführende Unternehmen, begleiten diese fachkundig und verantworten die Qualitätsprüfung,
  • nehmen Baubegehungen zur Erfassung von Bauunterhaltungsmaßnahmen wahr und
  • beraten Nutzerinnen und Nutzer in baufachlichen Themen.

Ihr Profil

Erforderlich

  • Hochschulabschluss (Bachelor oder gleichwertig) in der Fachrichtung Elektrotechnik/Elektronik und mindestens drei Jahre praktische Erfahrung in den für die zu besetzenden Stellen einschlägigen Fachgebieten oder
  • dem Hochschulabschluss gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen oder
  • wenn Sie verbeamtet sind: Laufbahnbefähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Technische Dienste

Vorteilhaft

  • gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung der technischen Grundlagen und der Bauvorschriften des Arbeitsgebietes (Regeln der Technik, HOAI, Vergabehandbuch, VOB/VOL, DIN-Normen etc.)
  • Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit
  • Organisationsvermögen, Verhandlungsgeschick und Freude am teamorientierten Arbeiten

Bestenfalls haben Sie schon einmal etwas von:

  • den baufachlichen Richtlinien des Bundes (u.a. RBBau, RZBau), der HBauO oder
  • den Verwaltungsvorschriften des Bundes und der Freien und Hansestadt Hamburg gehört.

Falls nicht, bringen Sie die Motivation mit, sich zügig in diese Materie einzuarbeiten.

Unser Angebot

  • vier unbefristete Stellen, schnellstmöglich zu besetzen
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 12 TV-L bzw. Besoldungsgruppe A12 (Technische Amtsrätin bzw. Technischer Amtsrat)
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • ein moderner Arbeitsplatz mit einer sehr guten Verkehrsanbindung (S-Bahn Hammerbrook)
  • vielseitige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs

Ihre Bewerbung

Auf die Stellenausschreibung können Sie sich bis zum 29.01.2021 bewerben.

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als 3 Jahre),
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

Für Rückfragen und weitere Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle stehen Ihnen gerne der Fachgruppenleiter „Elektro und Telekommunikation“, Herr Spiewak (Tel. 428 42-436), und die Fachgebietsleiterin „Technische Gebäudeausrüstung“, Frau Faber (Tel. 428 42-366), zur Verfügung.

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie uns (unter Angabe der Kennziffer B/BBA 2020) bitte

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen
Amt für Bauordnung und Hochbau
Bundesbauabteilung - BBA 11 -
Kennziffer B/BBA 2020
Nagelsweg 47
20097 Hamburg

Logo Hamburg

Wir fordern insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Weiterführende Links und Informationen

2021-01-12 2021-03-15T23:00:00Z Ingenieur bzw. Ingenieurin (m/w/d) in der Fachgruppe Elektrotechnik und Telekommunikation full-time
Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen - Bundesbauabteilung BBA http://www.bundesbau.hamburg http://elektronikjobs-24.de/images/htmlanzeige/Hamburg_logo.jpg
DE Hamburg 20097 Hamburg Nagelsweg 47
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Anzeige in unserer Jobboerse
( Ingenieur bzw. Ingenieurin (m/w/d) in der Fachgruppe Elektrotechnik und Telekommunikation / Elektronikjobs-24.de ) bewerben